Holztechnik

Diese kreative Abteilung kann man am besten mit „klein aber fein“ beschreiben. Junge Menschen aus dem Landkreis haben hier ideale Bedingungen, den Schreinerberuf zu erlernen.

Am BSZ Forchheim werden unsere Auszubildenden in der zehnten Klasse unterrichtet, diese gilt als erstes Ausbildungsjahr. Die weitere Beschulung im Teilzeitunterricht findet dann ab dem zweiten Lehrjahr in der Berufsschule Bamberg statt.

Im so genannten ersten Lehrjahr werden die Schüler in Vollzeitform unterrichtet und ausgebildet. Diese Grundbildung ist als das Berufsgrundschuljahr bekannt.

Ohne Vorbedingungen kann jeder bei uns eingeschult werden. Im Frühjahr jeden Jahres findet das zehntägige Praktikum in den Betrieben statt. Im Idealfall wird das Praktikum im anschließenden Ausbildungsbetrieb (Vorvertrag wünschenswert) statt.

Unsere Räumlichkeiten sind großzügig und freundlich. Der Maschinenraum hervorragend und technisch auf den neuesten Stand ausgestattet.

Falls Ihr Interesse an diesem herrlichen Beruf geweckt wurde, dann melden Sie sich bitte direkt online an. Das Formular finden Sie auf unserer Homepage unter Formulare. Hier geht es zur Online-Anmeldung. Link zur Anmeldung

Das Arbeiten mit Holz – der Schönheitskönigin unter den Rohstoffen – macht ganz einfach Freude.

Download PDF 

Berufliches Schulzentrum Forchheim · Fritz-Hoffmann-Str. 3, 91301 Forchheim
Telefon: 09191 7074-0 · Telefax: 09191 7074-56 · Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok