Projekt: Egal war gestern

Junge Menschen prägen die Gesellschaft und Arbeitswelt der Zukunft. Sie gestalten Lebensräume und übernehmen Verantwortung in Politik und Wirtschaft. Gleichzeitig sind sie die Generation, die nicht nur heute, sondern auch morgen mit den Folgen einer nicht-nachhaltigen Entwicklung umgehen muss.

Die Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung wurde durch den LBV (Landesbund für Vogelschutz) bei einem Nachhaltigkeitsprojekt begleitet.

Nach einem ausgiebigen Bewerbungsverfahren erhielten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Schuljahres einen praktischen Workshop zum Thema Nachhaltigkeit. Anhand vieler praktischer Aktionen wurden die Schülerinnen und Schüler gemeinsam in die ökologischen, sozialen und ökonomischen Dimensionen der Nachhaltigkeit eingearbeitet. Anschließend wurde die eigene Schule in Bezug auf Themen der Nachhaltigkeit genauestens unter die Lupe genommen, um dann zusammen an einer Projektidee zu arbeiten.

Im Anschluss an den Workshop setzten die Teilnehmenden ihr Projekt selbständig in die Tat um und erhielten über die gesamte Projektlaufzeit Unterstützung durch den LBV. Auf der Online-Plattform egalwargestern.lbv.de berichten die Schülerinnen und Schüler in Form eines Blogs von ihren Projekten und gewähren so interessante Einblicke in die Umsetzung:

2021 02 euv Bild11

Durch eine Urkunde des Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz wurden die Projekte am Ende des Schuljahres gewürdigt.

StRin Claudia Marr

Berufliches Schulzentrum Forchheim · Fritz-Hoffmann-Str. 3, 91301 Forchheim
Telefon: 09191 7074-0 · Telefax: 09191 7074-56 · Kontaktformular