Erfolgreiche Teilnahme am Landesleistungswettbewerb für Auszubildende in der Hauswirtschaft

Am 22. / 23. Januar 2016 führte der Bayerische Landesausschuss für Hauswirtschaft e.V. den 50. Bayerischen Landesleistungswettbewerb für Auszubildende in der Hauswirtschaft durch. Der Wettbewerb wurde am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Regensburger Land ausgetragen.

Aus einer großen Zahl von über 1000 Auszubildenden der Hauswirtschaft in Bayern werden die 23 besten Jahrgangsschüler eingeladen. Als Vertreterin der BFS Ernährung und Versorgung in Forchheim wurde Magdalena Windisch ausgewählt.

Unter dem Motto „50 Jahre Landesleistungswettbewerb in der Hauswirtschaft“ löste Magdalena in der vorgegebenen Prüfungszeit Theorieaufgaben, gestaltete und deckte einen Buffettisch und bereitete variantenreiches Fingerfood aus verschiedenen Jahrzehnten zu. Zusätzlich bearbeitete sie im Team einen vor Ort gestellten Auftrag und trug ihre zu Hause ausgearbeitete Präsentation zum Thema „Zeitreise von der privaten Versorgung zum Management in der Hauswirtschaft“ vor.

Reich an neuen Erfahrungen und Erlebnissen kehrte Magdalena mit einem überragenden 5. Platz zurück. Die Schulleiterin, Lehrkräfte, Eltern und Mitschüler freuen sich über ihre erfolgreiche Teilnahme und gratulieren herzlich.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Berufliches Schulzentrum veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.